Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

    Benutzerspezifische Werkzeuge

    Sie sind hier: Startseite / FID Jüdische Studien

    FID Jüdische Studien

    Herzlich Willkommen beim FID Jüdische Studien

     

    Der Fachinformationsdienst Jüdische Studien stellt überregional fachlich zugeschnittene Informationen, Ressourcen und Dienstleistungen für die Judaistik, die Jüdischen Studien und Israel-Studien bereit. Der FID wird seit 2016 von der Universitätsbibliothek JCS Frankfurt am Main in Kooperation mit der WISS Research Group von Prof. Dr. Kai Eckert der Hochschule der Medien Stuttgart aufgebaut und befindet sich aktuell in der zweiten Förderphase (2019-2022).

    Darüber hinaus kooperiert der FID Jüdisch Studien eng mit der Fachgemeinschaft und verwandten FID, darunter der FID Nahost-, Nordafrika- und Islamstudien der ULB Sachsen-Anhalt, den FID Geschichtswissenschaft und Ost-, Ostmittel-, und Südosteuropa der Bayerischen Staatsbibliothek und dem FID Philosophie der USB Köln. 

    Weitere Informationen zu den Aktivitäten und Angebote finden sie im FID Portal www.jewishstudies.de. 

    Das Angebot richtet sich an Wissenschaftler*innen der Judaistik, der Jüdischen Studien und Israel-Studien sowie verwandter Fächer mit einschlägigem Forschungsinteresse in Deutschland. Der Nutzerkreis des FID Jüdische Studien umfasst 51 Institutionen – darunter Universitäten, Forschungseinrichtungen, Museen und Gedenkstätten. Eine Registrierung ist auch dann möglich, wenn Sie nicht einer dieser Institutionen angehören, sofern ein einschlägiges Forschungsinteresse vorliegt. 

     

    Kontakt:

    Fachinformationsdienst Jüdische Studien | www.jewishstudies.de
    Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg
    Goethe-Universität Frankfurt am Main
    Bockenheimer Landstraße 134-138
    60325 Frankfurt am Main
    E-Mail: info@jewishstudies.de